Stoppt MassenBIERhaltung.

von Freude. Craft Beer.





von Freude-ONLINE SHOP

von Freude-Konzept

 

Stoppt MassenBIERhaltung.

Das von Freude Craft Beer ist hemmungsloser Genuss. Frische und natürliche Zutaten sind Philosophie und Basis unserer Biere. Handwerkliche Herstellung kleiner Chargen und großzügiger Einsatz von Zutaten sind das Geheimnis des Geschmacks.

Das setzt dem Bier die Krone auf.

Das O in VON FREUDE symbolisiert die Schaumkrone eines genußvoll eingeschenkten Glases. Dies ist der schönste Moment, wenn das erfrischende Bier vor Dir steht und mit seinem Duft Seele und Körper betört. Jetzt heißt es genießen. Die herbe Frucht des Hopfens in der Kehle spüren. Und wenn das Glas in vollen Zügen geleeert ist: nicht traurig sein, einfach das nächste aufmachen.

Zeitenwende beim Bier.

Die Bier-Revolution beginnt! Mach den Kühlschrank frei für echten Geschmack! Unsere Biere haben Charakter und fordern gutes Essen zum Duett. Das ist unsere Philosophie. Probier es aus und laß Dich hier auf unserer Facebook-Seite von unseren Neuigkeiten inspirieren.

Microbrauer. Startup. Warum?

Industriell gefertigtes Bier schmeckt uns nicht: sauer, wässrig, nichtssagend. Kein großer Genuß. Erschwerend hinzu kommt der Einsatz von Färbebier, Hopfenextrakt und PVPP bei großen Herstellern. Sowas tun wir nicht!

Wir halten die Massenbierhaltung auf, und setzen auf Individualität. Für jedes unserer Bier-Rezepte wählen wir besondere Hopfen, charakteristische Hefen und aromatische Malzsorten aus. Unsere Hopfen haben Namen und jedes Bier eine eigene spezielle Hefe. So komponieren wir Sorten, die in kleinen Mengen gebraut werden. Jedes dieser Biere hat den Anspruch, einzigartige Aromen zu komponieren und Genuß und Freude zu bereiten. Ein Vorsatz, der sich auch in unserem Namen widerspiegelt – von Freude!

Menschen

Wer sind von Freude?
Wir lieben Design, Kochen, Wein, Essen… und jetzt auch
Bier.
Wir sind
von Freude und machen den Biermarkt bunter.

Martin von Freude

Hopfenmanager

View Profile

Martin von Freude

Natalie von Freude

Bierdesignerin

View Profile

Natalie von Freude

von Freude bei facebook

like uns bei facebook und verfolge alle Neuigkeiten!

 

 

 

Ale Primeur – Belgisches Pale Ale.

Das Ale Primeur. Eine bernsteinfarbene Schönheit, die Deine Geschmacksnerven rockt. Versprochen!

Die volle Malzigkeit dieses Pale Ales wird umspielt von karamelligem Südfruchtaroma. Das Ale Primeur holt sich diesen knalligen Geschmack aus den Hopfensorten Amarillo und Select, die für dieses Bier Verwendung finden. Jahr für Jahr gelingt es den Artisten unter den Hopfenbauern, in den Blüten dieser Hopfen geniale Aromen heranwachsen zu lassen.
Die Fülle des kräuterigen Spalter Select, eine Traditionshopfensorte aus Deutschland, wird gepaart mit der wuchtigen Frucht des Amarillo-Hopfens aus Washington. Das Gleichgewicht dieser Aromen wird hervorragend von einer gut eingebundenen und milden Bittere begleitet.

Entstanden ist das Ale Primeur als erstes Craft Bier der Brauerei von Freude. Aus anfänglichen Experimenten im großen Kochtopf auf dem heimischen Herd entstand dieses Rezept. Die Fruchtigkeit der in der Kalthopfung eingesetzten Hopfen überzeugte die von Freudes so sehr, daß sie für den ersten großen Sud eine Brauerei mieteten. Das Ur-Rezept begeistert nach wie vor und wird durch immer neue Kreationen ergänzt.

 

von Freude German Craft Beer Shop Dry Hopped Belgian Pale Ale Ale Primeur
obergäriges Bier. Belgische Hefe. Bernsteinfarben, vollmundig und ziemlich genial.
Stammwuerze
14.0°P / 1.057 OG
Alkoholgehalt
5,8 Vol.-%
Bittereinheiten
35 IBU
Farbe
bernsteinfarben mit 22 EBC
Hopfen
von Freude Hopfen Craft Beer Hamburg von Freude Hopfen Craft Beer Hamburg von Freude Hopfen Craft Beer Hamburg von Freude Hopfen Craft Beer Hamburg von Freude Hopfen Craft Beer Hamburg
Spalter Select und Amarillo
Optimale Trinktemperatur

10°C / 50°F
passt zu
Steak, Burger, Indische Gerichte
schmeckt
sehr rund, komplex, fruchtig und vollmundig

Ale Primeur kaufen

Boulevard – Helles Session IPA.

Boulevard. Superleicht. Super Hopfen. Supergeil.

Das sonnengelbe Boulevard kommt frisch und leicht daher. Dieses Session-IPA – also ein sehr leichtes India Pale Ale – duftet ein wenig herb, nach Zitronengras und Holunder. Beide darin verwendeten Hopfen – Kazbek und Comet – stammen von wilden Hopfen-Vätern. Ein in der Hopfenzucht eigentlich zu vermeidender Unfall. Doch diesem Zufall sind die großartigen Zitrusnoten dieser beiden Hopfensorten zu verdanken.

Ein schlanker Körper und 4,3 Vol.-% Alkohol machen das helle Pale Ale Boulevard besonders erfrischend. Die sehr geringe Bitterkeit und die für das Bier verwendete obergärige Hefe lassen den feinen Hopfenaromen viel Raum, sich zu entfalten. So steht das Hopfenaroma aus der Kalthopfung im Vordergrund. Ein überraschendes Aromenspiel steigt bereits beim Einschenken aus dem Glas auf.

Gut gekühlt kommt die Spritzigkeit dieses Pale Ales am schönsten zur Geltung. Eingeschenkt in ein schlankes Glas bei ca. 8°C ist der Duft des Bieres gigantisch. Der leichte Restextrakt im ansonsten schlanken Geschmack verleiht Boulevard eine ausgesprochen gute Trinkbarkeit.

Das Bier ist unfiltriert; am Flaschenboden befindet sich eine dünne Schicht Hefe. Die Flaschen werden am besten aufrecht stehend und kühl gelagert.

 

von Freude German Craft Beer Dry Hopped Session IPA India Pale Ale
obergäriges Bier mit frischer Note.
Schlank, kaltgehopft, zitrussig.
11,5%
4,3%
19 IBU
(International Bitterness Units)
kaum Bitternoten
6 EBC
(European Brewery Convention)
sonnengelb
Helle Malzschüttung
Comet und Kazbek
kaltgehopft im Lagertank
kalt, 8°C / 47°F
Boulevard kaufen

JUST PILS – Dry Hopped Lager.

JUST PILS. Klassischer Stil neu interpretiert.
Ohne Allüren. Ohne Chemie. Ohne Besserwisser. Ohne Zusatzstoffe.

Ohne OMG. Ohne Selfies. JUST PILS.

Nicht umsonst ist Pils die meistgefragte Biersorte in Deutschland. Pilsener trinkt sich gut zu fast jeder Gelegenheit.

Das von Freude JUST PILS ist unfiltriert. So bleibt die feine typische Note untergäriger Hefe bei diesem Dry Hopped Lager wunderbar erhalten. Im Duft des Bieres dominieren rote Beeren, etwas Zitrus und Passionsfrucht. Die leichte Kalthopfung mit drei amerikanischen und australischen Hopfen erzeugt eine Eleganz, die diesem klassischen Bierstil einen ganz eigenen neuen Charakter verleiht.

Am Gaumen ist JUST PILS blank und knackig. Die fruchtigen Hopfennoten sind deutlich spürbar. Dieses Bier macht sich hervorragend aus feinem Glas, und entfaltet dann seine filigranen Nuancen zu hochwertigen Speisen. Eine ebenso gute Figur macht es jedoch als
geniales Flaschenbier – zum Grillen, als Clubbier, am Strand… Schließlich hat Dein Leben genug Momente, in denen der Augenblick zählt!

von Freude JUST PILS zitiert die klassische Pilsener Brauart. Durch die Kalthopfung aber erhält dieser Bierstil neue Inspiration. Diese Interpretation kreiert ein Bier, das so vielfältig ist wie klassisches Lager, aber mit der Aromenvielfalt hochwertiger handgemachter Biere aufwartet.

Optimal ist eine Trinktemperatur von ca. 8°C/46°F. Die Flaschen werden am besten kühl gelagert.

 

von Freude German Craft Beer Dry Hopped Lager Brewery
Klassisches Pils. Aber gute Zutaten.
Kaltgehopft. Mit Lagerhefe.
12°P/1.048 OG
5,1%
30 IBU
(International Bitterness Units)
Erfrischende milde Bittere.
8 EBC strohgelb.
(European Brewery Convention)
Helles Gerstenmalz
Drei Aromahopfen. Aus Australien und Amerika.
Kaltgehopft im Lagertank.
kalt, 8°C / 46°F
JUST PILS kaufen

Frischhopfenbier

Frischhopfenbier. – Frischer geht’s nicht.

Nur einmal im Jahr bietet sich diese Möglichkeit: mit frischem Hopfen ein Bier zu brauen. Ein Wet Hop Ale. Diese Gelegenheit haben wir dieses Jahr in der Hallertau genutzt, und eine kleine Rarität gebraut: Fresh Hop Ale – Bier aus frischem Hallertauer Mittelfrüh Hopfen. Da ist das volle Aroma präsent.

Als einzige Hopfensorte hat Hallertauer Mittelfrüh diesem Bier sein Aroma verliehen. Mittelfrüh ist eine traditionelle deutsche Hopfensorte, deren Verbreitung durch andere Sorten stark zurückgegangen ist. Dabei sind seine geschmacklichen Eigenschaften hervorragend und geben jedem Bier eine hopfenwürzige Note. Wir arbeiten mit an seiner Renaissance.

In aller Frühe morgens haben wir die Dolden geerntet, und dann sofort im Sudhaus das Bier damit eingebraut. So zeigt der Hopfen was er kann! In Kombination mit einer obergärigen Hefe entstand ein Frischhopfenbier von kräftiger Herbe und großartigem Geschmack. Das Pilsener Malz gibt eine kräftige goldgelbe Farbe. Der Hopfen zaubert Noten von Brombeere und Lakritz, und erinnert ein wenig an würzigen Anis. Abgerundet wird das Geschmackserlebnis durch eine schöne Bitternote, die wunderbar mit der leichten Süße des kräftigen Bieres harmoniert. Viel besser können 17,5°P Stammwürze nicht schmecken.

 

obergäriges Bier. Englische Hefe. Würzig, kräftig, vollmundig.
17,5°P / 1.072 OG
7,0 % Vol.
45 IBU (International Bitterness Units)
kräftig golden, 12 EBC (European Brewery Convention)
Gerstenmalz, hell
Frischhopfen Hallertauer Mittelfrüh
Wasser, GERSTENmalz, Hopfen, Hefe

 

 

 

wo gibt’s von Freude zu kaufen?

Bezugsquellen für von Freude Craft Beer auf der Karte…

Die obenstehende von Freude-Übersichtskarte bietet eine Orientierung, wo unsere Craft Biere und unser Bierbrand Glasklar erhältlich sind. Sollte einmal eine Sorte Bier bei einem Händler nicht vorrätig sein, so freuen wir uns über einen Hinweis.
In unserem Online Shop haben wir unsere von Freude Craft Biere im Programm, und versenden per Paket.
von Freude Online Shop

 

 

 

hier ist, was die presse sagt

 

 

  • traditionelle Braukunst jenseits des Massenkonsums

    — Trierischer Volksfreund —
  • kreative Biere aus hochwertigen Zutaten

    — für Hamburg —
  • Immer mehr Fans

    — NDR DAS! —
  • Craft-Bier-Boom

    — Wiener Journal —
  • in ausgewählten Bars

    — NDR Nordtour —
  • „Craft Beer“ ist in aller Munde!

    — Living at Home —
  • richtig gut

    — Essen&Trinken —
  • Kabel 1, Abenteuer Leben: Traumjob

    — Kabel Eins —
  • Frauensache

    — Deli —
  • Brauerpaar aus Hamburg stoppt MassenBIERHaltung

    — Meiningers Craftbier Magazin —
  • im Trend

    — Die Welt Online —
  • Stolze Craft-Beer-Brauer

    — Emotion Slow —
  • Vom Banker zum Brauer.

    — Hamburger Abendblatt —
  •  experimentell, unangepasst und auf hohem Niveau

    — essen&trinken —
  • Knüller!

    — Ohhh mhhh.. —
  • an der Grenze zum Hipstertum

    — BEEF —
  • Goldig

    — Lufthansa exclusive Magazin —
  • Heute setzen sie dem Leben die (Schaum)Krone auf.

    — FrauenBlick —
  •  „Von Freude” ist ein intellektuelles Bier.

    — SUSIES local food —
  • Hopfenextrakt? Polyvinylpyrrolidon? Farbebiere? Klingt alles irgendwie nicht so geil.

    — Hopfenhelden —
  • mit Lebensgefühl und Charme die Hamburger Bierwelt bereichern

    — Mixology —
  • Ich durfte mich in Anwesenheit der beiden vom Biergeschmack überzeugen und muss sagen: „Ja“

    — Kitchen Guerilla —
  • …Begeisterung bei den Bierfreunden…

    — Hamburger Wirtschaft —
  • Gerade in der Craft Beer Szene sind mutige Autodidakten oft ganz weit vorne.

    — Mixology —
  • …wer Craftbier anbietet, muss sich wieder stärker mit dem Thema auseinandersetzen…

    — Fizzz —
Back to Top