Bierbrand 200ml – das Destillat aus unserem Craft Beer

 23,49

Grundpreis:  117,50 / l

Lieferzeit: sofort lieferbar

Artikelnummer: Bierbrand01 Kategorie:

Beschreibung

Der Bierbrand Glasklar (40% Vol.) ist die Essenz des Ale Primeur. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn unseren Bierbrand destillieren wir aus ausschließlich aus hochwertigem Bier. Nur die Aromen von Malz und Hopfen gelangen bei der Destillation in den fertigen Brand und verleihen diesem einen herrlichen Duft von reifen Steinfrüchten und Karamell. Wir destillieren diese besondere Spirituose exklusiv bei einem befreundeten Brenner – ein Magier unter den Destillateuren. Seine Erfahrung und Talent sorgen dafür, daß unser Bierbrand so mild und sanft ist. Kein Brennen auf der Zunge stört den Genuß der intensiven Fruchtigkeit.

Als Sour, als Old Fashioned, pur genossen – dieses Destillat löst Begeisterung aus! Wir empfehlen GLASKLAR aus einem feinem Glas als Digestif.

Entstanden ist die Idee zu unserem Bierbrand durch einen Zufall. Gemeinsam mit einem Freund philosophierten wir darüber, was wohl das Brennen unseres Bieres für ein Ergebnis zur Folge hätte. Zunächst testeten wir in sehr kleinem Maßstab, und das Resultat begeisterte uns alle. Ein Brand, der im Duft stark an hochwertigen Tresterbrand erinnert. Im Geschmack offenbarte sich eine Melange aus Steinfrucht und Obstbrand. Ganz ohne Kratzen allerdings. Das Besondere daran: diese Aromenfülle kommt allein aus Malz, Hopfen und Hefe. Das wollten wir unbedingt in der Flasche haben!

Also nehmen wir regelmäßig Bier aus unserer regulären Produktion, und brennen aus diesem ohnehin schon schönen Produkt eine Craft-Spirituose, die es exklusiv bei uns gibt. Der Brand wird nur einmal destilliert, allerdings über einen Kolonnenverstärker. So hat das resultierende Destillat einen Alkoholgehalt von rund 80,0 Vol.-%. Danach wird mit entsalztem Wasser die Trinkstärke eingestellt. Unsere Versuche haben ergeben, daß bei 40,0 Vol-% die Balance zwischen Alkohol und Aroma am besten harmoniert.

Glasklar ist ein weißer Brand aus fertigem Bier. Keine Lagerung im Holzfaß wie bei einem Whisky, sondern direkt nach dem Brennvorgang kommt der Glasklar in die Flasche. So werden die feinen Aromen, die aus der Kalthopfung mit besonderen Hopfen-Sorten wie Amarillo stammen, nicht durch Holz verfälscht. Auch verwenden wir nicht die Bierhefe, das Ergebnis wäre dann ein Bierhefebrand. Wir nutzen das fertige Bier als Ausgangsprodukt für unseren Brand. So kommen die klaren feinen Aromen bestens durch.

Die Parallelen zum Whisky sind aber sofort erkennbar. Auch dort wird aus Gerstenmalz eine Maische bereitet und nach der Vergärung wird daraus der Alkohol destilliert. Während jedoch beim Whisky eine wenigstens mehrjährige Lagerung im Halzfaß folgt, so ist bei unser Destillat aus Bier sofort trinkreif. Wir legen großen Wert darauf, einen sehr weichen und milden Brand zu produzieren. Deshalb ist die Ausbeute der Destillation gering, die Qualität jedoch außerordentlich. Ein weiterer Unterschied zum Whisky ist, daß der Bierbrand auch die Auszüge aus den verwendeten Hopfen enthält. Hopfen kommt hingegen beim schottischen Nationalgetränk nicht zum Einsatz.

Hervorragend eignet sich ein feines Grappa-Glas, das die Aromen aus dem Bauch des Glases durch den Kamin nach oben zirkulieren läßt. So entfaltet sich der volle Genuß.

Die handwerkliche Herstellung von Spirituosen gewinnt in jüngster Zeit wieder stark an Bedeutung in Deutschland. Ähnlich wie beim Bier und in der Craft Brewery Szene entwickeln kleine Hersteller aus feinen Zutaten ihre Craft Spirits. Saisonale Rohstoffe beeinflussen das Endprodukt, und so ist unser Bierbrand nicht immer, aber fast immer verfügbar.

Zusätzliche Information

Gewicht 2 kg

Das könnte dir auch gefallen …

Back to Top